Dr. med. Axel Gerschlauer

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

  • Verheiratet und Vater dreier Kinder:
    1 Sohn, *1996, 2 (Zwillings-)Töchter, *1998
  • Fußball-Lieblingsvereine:
    Sportfreunde Ippendorf Damen II
    Borussia Mönchengladbach

Ausbildung, ärztliche Tätigkeiten:

  • Niedergelassen in Bonner Einzelpraxis seit Januar 2006
  • Fachärztliche Tätigkeit im Zentrum für Kinderheilkunde der Universität Bonn, Interdisziplinäre Intensivstation, Allergologisch/pulmologische  Ambulanz 2002-2005
  • Arzt im Praktikum, Assistenzarzt St.-Marien-Hospital Bonn 1997-2002
  • Medizinstudium an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn 1990-1997

Zusätzliche Qualifikationen:

  • Asthmatrainer 2005
  • Zusatzbezeichnung Klassische Homöopathie 2005
  • Fachkunde Arzt im Rettungsdienst 2002
  • Zweiter Platz bei den Stadtmeisterschaften im Streckentauchen (35m) der Grundschulen der Stadt Bonn 1981

Promotion:

  • „Eingeschränkte Phagozytosefähigkeit neutrophiler Granulozyten bei Kindern unter antileukämischer Chemotherapie“ 1998
    Betreuung durch Herrn Prof. Dr. Bode, Abteilung für Hämatologie/Onkologie,  Zentrum für Kinderheilkunde, Bonn

Mitgliedschaften:

  • Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) seit 2005
  • Deutsche Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin (DGKJ) seit 2005
  • Westdeutsche Arbeitsgemeinschaft für Pädiatrische Pneumologie und Allergologie e.V. (WAPPA) seit 2001

Sonstiges:

  • Vorsitzender des Vereins „Kinder- und Jugendärzte Bonn e.V.“ seit 2016
  • Stellvertretender Obmann des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) für Bonn und den linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis seit 2015
  • Nächste Vortrags-Termine für werdende Eltern zum Thema “Vorsorgen, Screenings, Prophylaxen und Impfungen” im Geburtshaus Bonn
Dr. med. Axel Gerschlauer, © Benedikt Frings-Neß
Menü